Neue Spezialräder für Bremen!
Bildrechte: Van Raam
07.04.2020

Neue Spezialräder für Bremen!

"Peder" sorgt für "Klima-Inklusion" in Bremen

Pünktlich zum Frühling können bei "Pedder - das Spezialrad" kostenlos die Rollfiets, ein Spezialtandem oder ein Doppelsitzer ausgeliehen werden!
n Bremen gehört das Fahrrad zum Alltag dazu. Mit dem Rad die Stadt erkunden, unkompliziert von A nach B gelangen oder einfach die Natur umzu genießen – mobilitätseingeschränkte Menschen sind davon häufig ausgeschlossen. Insbesondere diejenigen, die früher gerne mit dem Rad gefahren sind und dies aufgrund von Alter, Unfällen oder einer Behinderung nicht mehr können, vermissen diese Mobilität schmerzlich. Ab sofort ist das in Bremen kein Problem mehr!

Pedder - Freies Pflegerad Bremen
Bildrechte: ADFC Bremen

Durch das Bereitstellen kostenloser Spezialräder, möchte der ADFC Bremen das Mobilitätsbedürfnis unterstützen. Mit Pedder haben Sie die Möglichkeit, kostenlos Spezialräder auszuleihen und auszuprobieren – an wechselnden Orten in Bremen. Details zum Buchungsprozess finden Sie auf der Website von Pedder.

Pedder - Freies Pflegerad Bremen

Zusätzlich zu dem Spezialrädern gehören auch vier Pedelecs mit Extra-Lastenfunktion zur Pedder-Flotte, die von ambulanten Pflegediensten als Diensträder geliehen werden können.

Durch das Bereitstellen kostenloser Dienstfahrräder möchte der ADFC Bremen den Umstieg vom Auto zum Dienstrad erleichtern. Die vielen kurzen Strecken, die ambulante Pflegedienste, Assistenzangebote und Betreuungsdienste allein im Auto zurücklegen, könnten so auf das Elektrofahrrad verlagert werden. Die Fahrräder sind mit verschließbaren Transportboxen ausgestattet, in denen alle benötigten Materialien sicher und wasserdicht ans Ziel gelangen. Staus und Parkplatzsuche auf dem Weg zu den Betreuenden entfallen.

Projektpartner

Pedder ist ein freies Spezialrad-Projekt des ADFC Bremen.
Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.