Farm aktiv im Klimaschutz

Jutta Weber (Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.)
Projektleitung

Telefon: 0421 832 798

E-Mail-Adresse

 
Logo Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.

Farm aktiv im Klimaschutz - Klimaschutz auf der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V

Die Kinder- und Jugendfarm im Ortsteil Habenhausen ist eine offene Einrichtung für Kinder und Jugendliche, d.h. jede/r kann zu uns kommen und die Angebote nutzen. Zum Thema Klimaschutz wollen wir mit vielen Aktionen und Mitmachangeboten bei kleinen und großen Besucher/innen Bewusstsein schaffen und gemeinsam klimafreundliches Handeln im Alltag erproben. Wir wollen dazu verführen, mit Spaß konkret und klimaschonend aktiv zu werden. Thematische Schwerpunkte sind dabei die Zusammenhänge zwischen Bestäubung und Ernährung – ganz hautnah zu erleben bei den Bienen und den Obstbäumen (z.B. Angebot „Das Bienenjahr“, Schnupperkurse Imkerei).

Gartenaktionen für Jung und Alt

Um klimafreundliche Ernährung geht es auch in unserem Garten, wo Hochbeete auf Kinder und auch auf Erwachsene warten. Hier kann saisonal gesät, gepflanzt und geerntet werden. Auch die Verwertung der Früchte und verschiedene Techniken dazu werden gemeinsam erprobt. Zwei Mal werden wir im Herbst zur Erntezeit eine große Apfelsaftpresse auf der Farm haben. Aus benachbarten Gärten sollen möglichst viele Äpfel zu köstlichem Saft verwertet und vor dem Verfaulen bewahrt werden.

Aus vielen Dingen, die wir als Abfall bezeichnen, lassen sich noch spannende, hübsche, interessante und kreative Werke erstellen. Aus Alt mach Neu ist eine Möglichkeit, Materialien zu retten, Abfall zu vermeiden und damit die Umwelt und das Klima zu schonen. Und Spaß macht es auch.

Verschiedene Feste begleiten die Aktionen und sind für alle offen.

Zielgruppen des Projekts:

  • Kinder und Jugendliche (alle Projektaktionen)
  • Erwachsene (Garten- und Bienenaktionen, Fruchtverwertung)
  • Schulklassen
  • Apfelbaumbesitzer/innen

Weiter geht es auf der Projekt-Webseite!

Projektzeitraum

01.12.2017- 30.11.2019
Das Projekt läuft trotzdem noch weiter!

Auf einen Blick:

Stadtteil

Obervieland (Habenhausen)

Themenbereiche

Ernährung, Urban Farming/Gardening, Ökosysteme

Wer kann mitmachen?

Kinder und Jugendliche, interessierte Erwachsene, Schulklassen

Kontakt

Kinder- und Jugendfarm Bremen e.V.
Ohser Str. 40A
28279 Bremen

Jutta Weber
Telefon: 0421 832 798
E-Mail-Adresse
https://jugendfarm-bremen.de/

Telefon:0421 832 798